Nachrichten

Nacht der Lichter

Nacht der Lichter“ (16. Dezember 2017) – diesmal in der Evangelischen Wenschtkirche – eine Veranstaltung im PV Hüttental-Freudenberg
------------------------------------------------------------------------------------------------
Geisweid. Auch dieses Jahr wird sie wieder stattfinden: die „Nacht der Lichter“, ein meditativer Abendgottesdienst mit Gesängen und Gebeten aus Taizé. Schon immer war dieser Gottesdienst eine ökumenische Angelegenheit, wie es dem Geist von Taizé entspricht. Das soll diesmal noch deutlicher werden, indem die „Nacht der Lichter“ erstmals in der Evangelischen Wenscht-Kirche stattfindet, und zwar am Samstag, dem 16.12. 2017 um 19.30 Uhr.

Weiterlesen: Nacht der Lichter

Medien für Kinder - wie geht´s richtig?

Zwischen zwei Welten

Unsere Kinder werden heute in zwei Welten hineingeboren: Die reale und die virtuelle Welt. Die virtuelle Welt hat in den letzten Jahrem immer mehr an Bedeutung für unsere Kinder gewonnen.Und das Alter, in dem Kinder zum ersten mal mit Bildschirmmedien in Kontakt kommen, wird immer jünger. Psychologen, Pädagogen, Erzieher, Lehrer und Kinderärzte warnen.

Viele auffällige Verhaltensweisen wie Unkonzentriertheit, Gereiztheit, Unruhe, motorische Defizite, mangelndes soziales Verhalten und fehlende Lese,-und Schreibkompetenzen bringen Sie mit übermäßigen Bildschirmmedienkonsum in viel zu jungen Jahren in Verbindung. In Zusammenarbeit mit der KEFB Olpe bietet das Dekanat Siegen Elternabende in Familienzentren an, bei denen anhand eines Filmes und Vortrages Handreichungen zu diesem Thema vermittelt werden sollen. Hier finden Sie den entsprechenden Flyer.