KAB Olpe-Siegen und Adveniat fordern faire Arbeit in Siegen und weltweit

Freudenberg 7.9.2017. Für faire Arbeitsbedingungen und gerechte Entlohnung vor Ort aber auch weltweit machen sich der KAB-Bezirksverband Olpe Siegen und das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat gemeinsam stark. Am Mittwochabend haben sich die beiden Organisationen im Gemeindehaus St. Marien in Freudenberg getroffen, um entsprechende Aktionen zum Welttag der Menschenwürdigen Arbeit zu planen, der am 7. Oktober 2017 zum zehnten Mal begangen wird. Auf den Wochenmärkten in Freudenberg am 6. Oktober und in Siegen am 7. Oktober werden KAB und Adveniat auf ungerechte und unsichere Arbeitsbedingungen hinweisen, denen immer mehr Menschen ausgesetzt sind.

Weiterlesen: KAB Olpe-Siegen...

PGR-Arbeit auf der Grundlage des Zukunftsbildes

Am 14.03.2015 findet für die Pfarrgemeinderäte im Dekanat Siegen ein weiterer Fortbildungstag statt.

Weiterlesen: PGR-Arbeit auf der...