Ein Segen für Siegen - Nightfever feiert Jubiläum

Bereits zum 10. Mal fand jetzt in der Siegener Marienkirche Nightfever statt. Nightfever ist eine Initiative junger Christen, die die Liebe Gottes erfahren haben und an andere weitergeben möchten. Entstanden ist die inzwischen weltweite Aktion beim katholischen Weltjugendtag 2005 in Köln.

Im Siegerland organisiert die Nightfever-Abende eine Gruppe junger Christen gemeinsam mit Vikar Raphael Steden aus Netphen. Auch an diesem Abend erlebten die rund 100 Besucher wieder eine Atmosphäre aus Musik, Gebet und Kerzenlicht. Nach der Messe gingen Jugendliche auf die Straße und luden Passanten ein, Kerzen zu entzünden. Priester standen zum persönlichen Gespräch bereit. "Nightfever ist ein Segen für Siegen", fasste ein Teilnehmer nach der Veranstaltung seine Eindrücke zusammen.