Raphael Steden neuer Dekanatsjugendseelsorger

Nach jahrelanger Vakanz ist das Amt des Dekanatsjugendseelsorgers im Dekanat Siegen endlich wieder besetzt: Prälat Dornseifer hat zum 1. März 2017 Raphael Steden zum Dekanatsjugendseelsorger ernannt.  

Kurzvorstellung:

Mein Name ist Raphael Steden. Gebürtig komme ich aus dem Hochsauerland und bin seit 2014 Vikar im Pastoralverbund Netpherland. Da ich bei verschiedenen Projekten schon im Dekanat aktiv war, haben mich unser Dechant Karl-Hans Köhle und Jutta Lahrmann, Dekanatsreferentin für Jugend und Familie, , gebeten das Amt des Dekanatsjugendseelsorgers zu übernehmen. Zu meinen Aufgaben gehören die Begleitung der Nightfever Gruppe in Siegen und mehrere Projekte in diesem Jahr: So findet die diözesane Aktion „Young Mission“ am 10. und 11. Juni in Dreis-Tiefenbach statt. Über Christi Himmelfahrt begleite ich eine dekanatsweite und ökumenische Fahrt nach Taizé. Manches mehr findet in Absprache mit der Referentin für Jugend im Dekanat statt. 

Ich freue mich jedenfalls sehr über diese neue Aufgabe!