Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

GiG-Fest tourt 2019 durch Siegen – Info-Film am 19.02.19 in der BlueBox

Die Kirche ist jung! Musik und die Freude an gutem Sound lassen die Seele tanzen - das soll auch in Siegen erlebbar gemacht werden. Deshalb findet am 21.07.2019 in Siegen ein christliches Musikfest auf dem  Erfahrungsfeld „Schön und Gut“ statt. Auf der Bühne präsentieren sich Musikerinnen und Musiker verschiedenster Stilrichtungen, um ein möglichst breites Publikum anzusprechen (Singer-Songwriter, Pop, Rock, Rap, Punk). Die Bands reisen z.B. aus den USA, Irland und innerhalb Deutschlands an.

Weiterlesen: GiG-Fest tourt...

Der Trauer Raum geben - 3. Siegener Hospizgespräch mit Trauerexpertin Chris Paul

 „Trauern ist ein dynamischer Prozess mit wiederkehrenden Themen. Nach einem Verlust geht dabei jeder Mensch seinen individuellen Trauerweg, aber alle Trauernden bewegen sich auf denselben Themenfeldern“, weiß die Trauerexpertin Chris Paul, die diese Felder „Facetten des Trauerns“ genannt hat. Am Freitag, 22. Februar, ist die Fachautorin Chris Paul zu Gast beim 3. Siegener Hospizgespräch. Unter dem Motto „Der Trauer Raum geben“ erfahren Angehörige mehr über mögliche Hilfestellungen, mit denen sie Betroffene durch die schwere Zeit der Trauer begleiten können.

Weiterlesen: Der Trauer Raum...

Trauergruppe in der Eremitage Franziskus

Am 12.02.2019 beginnt um 18 Uhr eine Trauergruppe zum Austausch mit Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation. In diesem Kreis besteht an 8 Abenden die Gelegenheit sich den eigenen Gefühlen und Fragen zu stellen und mit anderen darüber auszutauschen. Durch das Miteinander und die Leitung durch 2 ausgebildete Trauerbegleiter gibt es Impulse, die zu den eigenen Kraftquellen führen können. Die gegenseitige Solidarität kann zu einer Stärkung auf dem schweren Weg der Trauer werden. Die Gruppe findet an acht Abenden an folgenden Terminen statt:

Weiterlesen: Trauergruppe in...

VIEL FREUDE IN PANAMA !

Im mittelamerikanischen Land Panama findet in diesen Tagen der 34. Weltjugendtag der Katholischen Kirche statt.
Unter den 150 jungen Menschen, die sich mit dem Erzbistum Paderborn auf den Weg zum Weltjugendtag haben, ist auch eine Teilnehmerin aus dem Siegerland. Die Paderborner Delegation verbringt bereits einige Tage
in Costa Rica, wo sie eintaucht in das Land und Leben der Ortskirche, bevor dann die Tage in Panama City losgehen. Geprägt sind sie von Gottesdiensten, Katechesen und kulturellen Veranstaltungen.
Auch Papst Franziskus wird zu den Jugendlichen stoßen.

 

Weiterlesen: VIEL FREUDE IN...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen