Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Wege der Evangelisierung - Das Dekanat Siegen und das Zukunftsbild

"Wir alle, Haupt- und Ehrenamtliche in der Kirche, wollen als 'Team' Menschen mit Jesus in Berührung bringen". Mit diesen Worten beschrieb Domvikar Dr. Michael Bredeck das Ziel des Zukunftsbildes im Erzbistum Paderborn.

Bredeck leitet das Projekt Bistumsentwicklung. Gemeinsam mit Projektreferent Markus Freckmann kam er jetzt in die Dekanatspastoralkonferenz, um mit Priestern, Diakonen und Gemeindereferentinnen über die Umsetzung des Zukunftsbildes ins Gespräch zu kommen. Das Projekt Bistumsentwicklung begleitet in den kommenden Jahren die Umsetzung des Zukunftsbildes, welches im Oktober 2014 von Erzbischof Hans-Josef Becker veröffentlicht wurde und ein "Instrument der Evangelisierung" ist.
Michael Bredeck und Markus Freckmann hörten bei der Konferenz von einer Reihe von Initiativen und Beispielen des Engagements im Dekanat Siegen im Sinne des Zukunftsbildes. Diese reichen vom Projekt der Lokalen Kirchenentwicklung über katechetische Angebote bis hin zu YOUNG MISSION, welches demnächst im Dekanat Siegen angeboten wird.
Auch die CityPastoral im Zentrum der Stadt Siegen gehört als Pastoraler Ort zu den Initiativen der Evangelisierung.
Der signifikante Rückgang von pastoralem Personal in den kommenden Jahren kam ebenso zur Sprache wie die notwendige Ermutigung von Männern und Frauen im Ehrenamt.

Im Herbst dieses Jahres werden beim Diözesanen Forum rund 600 Delegierte aus den unterschiedlichen Räumen des Erzbistums die bisherige Annahme des Zukunftsbildes überprüfen und vertiefend reflektieren. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen