Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Veranstaltungen Eremitage Franziskus im Dezember und Januar

Regelmäßige Termine:

Sonntags: 7.30 Uhr Eucharistiefeier

Montags: 7.00 und 19.00 Uhr Stundengebet

Dienstags: 9 Uhr Hl. Messe und am letzten Dienstag im Monat: 19 Uhr Ökumenisches Vesper mit Schweigemeditation

Donnerstags: 10 bis 12 Uhr und 15.30 bis 17 Uhr offene Sprechstunde
15 Uhr Hl. Messe in der Wallfahrtskapelle
19 Uhr Abendgebet „Atempause“ am 1. u. 3. Do

„Wenn es Dir gut tut, dann komm!“ (Hl. Franziskus)

Termine im Dezember

20.12. bereits um 18.30 Uhr: Offener Adventskalender vor der Klosterkirche bei Wind und Wetter

25.(!) 12. Um 19 Uhr Ökumenische Vesper – Weihnachtslob in der Klosterkirche

 

Atempause als Friedensgebet

Der Weltfriedenstag wird traditionell am 1. Januar begangen. Der Papst veröffentlicht seine Botschaft zum Weltfriedenstag vorab und richtet sie an die Regierungen weltweit. Das Motto zum Weltfriedenstag 2019 lautet "Gute Politik steht im Dienst des Friedens. Menschen auf der Suche nach Frieden.“ Unter diesem Leitwort steht die Atempause am 04.01.2019 um 19 Uhr in der Klosterkirche.  Zum gemeinsamen Gebet wird herzlich und dringend eingeladen.

 

Vom Leben, Sterben und Auferstehen

Kett Pädagogik in der Trauerarbeit

Samstag, 26.01.2019, 10.00 Uhr bis 16,00 Uhr

Sonntag, 27.01. 2019, 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr, Beginn mit gemeinsamer Messfeier und anschließendem Frühstück

Kostenbeitrag: 20,- € Anmeldung bis zum 7.01.2019, max. 15 Teilnehmende

ReferentInnen: Andrea Schmitt, Erzieherin, Trainerin für Kett- Pädagogik, Irmtrud von Plettenberg

Immer wieder kommt es vor, dass wir in der Begegnung mit unseren Mitmenschen oder in unserer eigenen Betroffenheit mit dem Sterben konfrontiert werden und unsere Fragen und Vorstellungen von Tod und Auferstehung hinterfragen und überdenken. In der Wandlungsfähigkeit der Natur und in den Geschichten der Bibel haben wir Möglichkeiten, Antworten zu erkennen. In der KETT Pädagogik werden diese Fragen und Themen „ausgelegt“ – im wörtlichen Sinne! Verlangsamung, Verleiblichung, Versprachlichung und Verbildlichung sind u.a.  Prinzipien dieser Pädagogik, die die Begegnung und Auseinandersetzung mit dem Thema erleichtern und ermöglichen ein „Begreifen“. Dieser Kurs ist für Einzelne ganz persönlich, aber auch für Menschen, die „andere“ Formen zur Feier eines Gottesdienstes gestalten möchten.

Anmeldung per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Finde Dein Licht

Ikonen - Fenster zum göttlichen Licht

 Ikonenausstellung: 27.01. bis 10.02. (Maria Schünemann, www.maria-ikonen.de)

Veranstaltung im Rahmen der Reihe „finde dein Licht“ – Klosterlandschaft   Westfalen-Lippe

27.1.  um 15 Uhr Vernissage

Ausstellung mit Künstleratelier – Einzelne sind jederzeit von 9.30 bis 17 Uhr willkommen. Für Gruppen können auch andere Zeiten verabredet werden und für Gruppen wird um Anmeldung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gebeten. Die Ausstellung ist auch für Kommuniongruppen, Konfirmanden und Schulklassen geeignet!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen