Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

„Danke und auf Wiedersehen“

.... hieß es im Sonntagsgottesdienst im Pastoralverbund Netpherland.
Gut, dass die Messdiener vorgesorgt hatten: Alle Sitze im Altarraum waren mit Taschentücherpackungen „Reserviert für die Abschiedstränen“ gut bestückt – eine liebevolle Geste zur Verabschiedung.

Denn diese offizielle Verabschiedung von Gemeindereferentin Kerstin Vieth und Vikar Raphael Steden aus dem Pastoralverbund Netpherland war bewegend. In den letzten Wochen hatte schon viele Kirchen- und Kapellengemeinden die Gelegenheit genutzt, um sich von ihrer Gemeindereferentin und ihrem Vikar zu verabschieden. Und doch war an diesem Sonntag (14. Juli) in der Pfarrkirche St. Martin zu Netphen auch der letzte Platz besetzt und auch die Stehplätze waren belegt. Nach dem großen Einzug wurde das Hochamt gefeiert und dann ging es ans Abschiednehmen: Michael Wuddel für den Gesamtpfarrgemeinderat und Thomas Wienkamp für die vier Kirchenvorstände dankten den beiden für ihr Engagement und ihr Wirken im Pastoralverbund und überreichten ihnen die Abschiedsgeschenke der Gemeinden. 

Beiden merkte man an, dass ihre Dankesworte von Herzen kamen. Auch Pfarrer Werner Wegener würdigte die beiden mit herzlichen Worten und überreichte ihnen als Abschiedsgeschenk ein Kreuz mit dem Bild des Guten Hirten, das dem Brustkreuz von Papst Franziskus nachgebildet ist. Die Messdiener verabschiedeten sich mit ihren Geschenken und Eckhard Krumm überbrachte die Abschiedsgrüße aus der evangelischen Gemeinde in Deuz. Nach der Messe war zu einem Glas Sekt vor der Kirche geladen und auch dort merkte man: in vier Jahren bei Kerstin Vieth und fünf Jahren bei Vikar Steden haben beide vor allem in der Jugendpastoral ihre Spuren hinterlassen. Pfadfinder und Kindergarten, Familiengottesdienstkreise und viele, viele Gemeindemitglieder ließen es sich nicht nehmen, sich ganz persönlich zu verabschieden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen