Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Herzlich Willkommen im K³

Benedikt Rüther ist neuer hauptberuflicher Mitarbeiter im K³,
unserem Geistlichen Ort im Herzen der Stadt.
Am 23. Juli, dem Fest des heiligen Liborius, unseres Bistumspatrons,
hat er seinen Dienst begonnen. Wir heißen ihn herzlich Willkommen
und wünschen ihm Gottes Segen für die Aufgabe !
 
Hier stellt sich der Theologe vor:

Guten Tag!
Mein Name ist Benedikt Rüther.

Ich wurde als letztes von acht Kindern im Sauerland geboren. Nach einer Ausbildung zum Koch habe ich auf dem zweiten Bildungsweg das Studium der“ Theologie im Dialog“ abgeschlossen. Menschen zu vernetzen und aufzuzeigen, dass Glaube und Kirche für das eigene Leben ein wichtiger Teil sein kann, ist mir ein großes Anliegen. Hier bringe ich mich gerne als eine Art Brückenbauer ein. In meinem eigenen Werdegang habe ich in den unterschiedlichsten Situationen gespürt, dass Jesus mich und andere Menschen begleitet. Doch Glaube wird nur lebendig, wenn wir bereit sind, das Geschenk der Gnade Gottes anzunehmen.
Meine Zukunftsvision einer lebendigen Kirche möchte ich in meinem neuen Tätigkeitsfeld mit dem engagierten K³-Team realisieren.
Als Mitarbeiter des K³ lade ich Euch/Sie herzlich ein: Schaut vorbei und nehmt die Angebote des Citypastoralen Raumes wahr.
Ich freue mich auf die neue Aufgabe!
Und wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja mal im K³!
Herzliche Grüße, Ihr und Euer Benedikt Rüther

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.