Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Bleibt alles anders!? Dekanate Siegen und Südsauerland setzen Vortragsreihe fort

Herzliche Einladung zum Vortrag: „Bleiben Worte anders!?“

In der Veranstaltungsreihe „Bleibt alles anders!?“ laden die Dekanate Siegen und Südsauerland in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (kefb Olpe) dazu ein, über neue Herausforderungen und Veränderungen in der Kirche nachzudenken. Eingeladen sind alle engagierten Menschen, die an Gemeindeentwicklung in Kirche und Gesellschaft interessiert sind. Besondere Referenten geben Impulse und Anregungen zum Querdenken. Am 21. Januar 2020 ist Erik Flügge zu Gast mit dem Thema: „Bleiben Worte anders?!“

Wie kann erfolgreiche „Glaubenskommunikation“ heute gelingen? Erik Flügge spricht über die Sprache in der Kirche. Er ist ein junger Buchautor und Journalist. Mit seinem Buch „Der Jargon der Betroffenheit“ hat Flügge zielsicher einen wunden Punkt getroffen und entsprechend groß war die Aufmerksamkeit für das, war er zu sagen hatte. Insofern ist ihm gelungen, wovon viele in der Kirche träumen: wieder durchzudringen zu den Menschen mit dem, was wir zu sagen haben! Gleichzeitig möchten auch wir in der Kirche glaubwürdig angesprochen werden. Die Zuhörer/-innen erwartet ein spannender, erhellender Vortrag mit anschließender Diskussion und Austausch.

Erik Flügge, geb. 1986 in Backnang, studierte Germanistik und Politologie. Er engagierte sich umfangreich ehrenamtlich in der Katholischen Jugendarbeit, im Deutschen Roten Kreuz, bei den JUSOS und in der SPD. Er publiziert zu einem breiten Themenspektrum. Im Mai 2018 erschien z.B. sein Buch „Eine Kirche für viele statt heiligem Rest“ – ein Spiegel Bestseller. 2015 überzeugte er die Deutsche Bischofskonferenz von seiner Idee eines journalistischen Dokumentationsprojektes über das Priesterleben. Seine darauffolgende Produktion „Valerie und der Priester“ wurde zum viel gelesenen Online - Erfolgsprojekt und breit von kirchlichen und außerkirchlichen Medien aufgegriffen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsort: Kath. Pfarrheim St. Severinus, Hauptstr. 95a, 57482 Wenden

Beginn: 19.30 Uhr, ab 19.00 Uhr Imbiss

Für eine optimale Planung wird um eine Anmeldung bei der kefb Olpe: Telefon: 02761/94220-0 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten. Weitere Informationen und Gesamtflyer unter: www.kefb.de/bleibtallesanders

 

Eine inspirierende Vortragsreihe für alle an Gemeindeentwicklung Interessierte in Kirche und Gesellschaft

Vielleicht haben Sie sich diese Frage auch schon gestellt: Bleibt alles anders!? Die Kirche im Wandel (sch)wankt zwischen Maiandacht und Popgottesdienst, Gremienarbeit und pastoralen Start-ups, Austrittszahlen und Neuevangelisierung. Krise oder Chance? Alles eine Frage der Perspektive. Die Dekanate Siegen und Südsauerland laden Sie gemeinsam mit der kefb Olpe zu einer zentralen Vortragsreihe ein, die Impulse geben möchte für Engagement in einer Kirche im Wandel …

Weitere Infos finden sie hier im Flyer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.