Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Der Jahrtausendpapst

Mit einem Gottesdienst würdigte das Dekanat Siegen den im Jahr 2005 verstorbenen Papst Johannes Paul II.
Er wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden.
Aus Anlass des 100. Geburtstages von Papst Johannes Paul II. feierte Dechant Karl-Hans Köhle einen Gottesdienst in der Kirche St. Michael in Siegen. “Ich durfte dem großen Papst mehrfach begegnen”, erläuterte Dechant Köhle in seiner Predigt.

Am meisten habe ihn die Messe beim Weltjugendtag in Manilla (Philippinen) beeindruckt. 4 Millionen Gläubige seien in den Rizal-Park zur Messe mit dem Pontifex geströmt. Köhle nahm an dem Ereignis im Januar 1995 mit einer Delegation aus Frankreich teil.
“Damals galt dieser Gottesdienst als ‘die größte Messe aller Zeiten’. Sie wurde aber noch überflügelt, als der aktuelle Papst Franziskus 20 Jahre später am selben Ort mit
6 Millionen Menschen Gottesdienst feierte”.
Papst Johannes Paul II., der eine Gruppe Siegener Katholiken im Januar 2004, ein Jahr vor seinem Tod, im Vatikan anlässlich der Bischofsweihe des Weidenauer Dr. Josef Clemens
empfing, wurde im Jahr 2014 gemeinsam mit Papst Johannes XXIII. heilig gesprochen. Geboren wurde er am 18. Mai im polnischen Wadowice.
Hier finden Sie den Link zum Gottesdienst.Wenn Sie auf den Link klicken, werden sie automatisch auf die entsprechende Seite weitergeleitet. 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.