Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Glück – und Segenswünsche zum Priesterjubiläum !

Die Primizmesse feierte Gerhard Specht in der Herdorfer Pfarrkirche, da Herdorf (Bistum Trier) ihm nach den Jugendjahren zur Heimat geworden war. Die ersten Priesterjahre verbrachte der Jubilar in den ostwestfälischen Orten Löhne und Höxter, und wurde dann, in den Jahren 1959 bis 1963, Vikar in der Pfarrei St. Peter-und-Paul in Siegen.

Nebenbei setzte er auf Wunsch des Paderborner Erzbischofs seine Studien in Bonn fort, um das Staatsexamen für das höhere Lehramt abzulegen. Nach bestandenen Prüfungen in Bonn und einem Referendarjahr in Paderborn gab Gerhard Specht zunächst einige Monate Unterricht am Löhrtor-Gymnasium in Siegen. Später verließ er Siegen, um eine Stelle als „Assessor“ am Gymnasium in Hagen anzunehmen. In diesen Jahren arbeitete er zusätzlich an einer Promotion im Fach Kirchengeschichte. Hier forschte Gerhard Specht über den katholischen Grafen Johann VIII. von Nassau-Siegen und seine Bedeutung für die katholische Restauration in der Grafschaft Siegen im 17. Jahrhundert. Zu diesem Thema ist Dr. Specht heute noch ein gefragter Referent und Schreiber. Zuletzt erschien im Jahr 2019 aus seiner Feder im SIEGERLAND (Blätter des Siegerländer Heimat-und Geschichtsvereins) ein Aufsatz über Johann VIII. Der Lehrer und Priester trat am 1. April 1963 die Stelle am neusprachlichen Gymnasium in Hagen an. Am 3. Juli 1963 wurde ihm in Bonn das Doktordiplom überreicht. Heute lebt der Ruhestandsgeistliche in Helgersdorf, von wo aus er noch gute geistige Arbeit leistet. Wir wünschen ihm noch viele Jahre frohen Schaffens! 
Foto: Thomas Throenle / Erzbistum Paderborn

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.