Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Neuer Dekanatsjugendseelsorger im Dekanat Siegen.

Patrick Kaesberg, seit Juli 2019 im Team des Pastoralverbunds Netpherland, wird durch Generalvikar Alfons Hardt zum neuen Dekanatsjugendseelsorger im Dekanat Siegen berufen.
2019 an Pfingsten wurde Patrick Kaesberg im hohen Dom zu Paderborn zum Priester geweiht und trat dann umgehend seine erste Stelle als Vikar im Netpherland an.

Dort hat er sich mittlerweile gut eingelebt und setzt sich in seinem Aufgabengebiet in der Pfarrei auch für die katholische Jugendarbeit ein. Bibel teilen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen wie auch Fahrten zu religiösen Veranstaltungen standen und stehen auf seiner Agenda. So war es letztlich ein logischer Schluss, dass er im Dezember von Dechant Karl-Hans Köhle als Dekanatsjugendseelsorger vorgeschlagen wurde. Neben seinem Aufgabengebiet im Netpherland wirkte er bereits auf Dekanatsebene als geistliche Leitung im Nightfever-Team Siegen, in der Vorbereitung des Gig-Festivals und in der Fachkonferenz Jugend mit. Durch seine Ernennung zum Jugendseelsorger wird sich sein Wirkungsbereich auf das gesamte Dekanat ausdehnen. Seine Arbeit im Pastoralverbund wird durch seine neue Tätigkeit ergänzt und bereichert. Er ist offen für innovative und kreative Ideen und sieht u.a. in der diakonischen Jugendpastoral vor Ort eine Chance, neue Projekte im Dekanat Siegen zu etablieren.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.