Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Heilig Kreuz-Kirche in Siegen-Weidenau ist nun Kolumbariumskirche

Nach 14 monatiger Umbauphase wurde jüngst die Hl. Kreuz Kirche mit dem nun darin befindlichen Kolumbarium wiedereröffnet.

Mit dem Wort “Kolumbarium” bezeichnet man seit der Antike Urnenfriedhöfe, bei denen die Urnen der Verstorbenen in kleinen Kammern beigesetzt werden. Seit dem 19. Jahrhundert wurden auf öffentlichen Friedhöfen ergänzend zu den Erdbestattungen Kolumbarien eingerichtet, häufig in Form von Urnenwänden.

Zur Seite der Kolumbariumskirche gelangen Sie mit einem Klick: Kolumbariumskirche
Für weiter Informationen klicken Sie bitte hier: https://www.erzbistum-paderborn.de/aktuelles/vom-tod-zum-leben/?etcc_cmp=210412_0856&etcc_med=Push

Ein Rundgang im Kolumbarium:

Bilder Petra Kaiser

                             

                   
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.