Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Hoher Besuch in Siegen

Der Apostolische Nuntius (Botschafter) des Papstes in Deutschland war am 08.05.2021 zu Besuch in der Katholischen Kroatischen Gemeinde Sieger- und Sauerland, um zehn Jugendlichen das Sakrament der Firmung zu spenden. Im Gottesdienst in der St. Marien-Kirche in der Siegener Oberstadt salbte der Bischof, mit Zustimmung des Paderborner Erzbischofs, Hans-Josef Becker, die Jugendlichen mit dem heiligen Chrisamöl, um sie mit den Gaben des Geistes zu stärken.

Erzbischof Dr. Nikola Eterovic, selbst kroatischer Herkunft, hat seinen Amtssitz in Berlin und vertritt den Papst und den Vatikan in Deutschland. Der heimische Kroatenseelsorger Dr. Ante Komadina und Dechant Karl-Hans Köhle hießen den hohen Gast Willkommen. Dabei verlas Dechant Köhle ein Grußwort des Siegener Bürgermeisters, Steffen Mues. Der erste Bürger der Stadt bedauert darin, den Gast aufgrund der Corona-Maßnahmen aktuell nicht im Historischen Ratssaal des Rathauses begrüßen zu können, hofft aber auf eine erneute Gelegenheit, um den Empfang im Rathaus mit einem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt nachholen zu können. Erzbischof Eterovic dankte sehr für die freundlichen Willkommensgesten im Siegerland und zeigte sich interessiert an den Entwicklungen der Stadt. Die berühmten Siegener Rubenskugeln aus Peter Paul Rubens‘ Geburtsstadt gehörten zu den Gastgeschenken, die der Geistliche gerne auf die Rückreise nach Berlin mitnahm.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.