Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Marsch für das Leben 2021

Sonderbus aus Siegen

Nach einem Jahr Pause -corona-bedingt- bietet das Dekanat Siegen in diesem Jahr wieder eine Fahrt zum bundeweiten Marsch für das Leben an. Bei der vom Bundesverband Lebensrecht organisierten Veranstaltung ziehen nach einer Kundgebung mehrere Tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmerdurch Berlin, um für das Lebensrecht jedes Menschen, von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod, zu demonstrieren. Ein ökumenischer Gottesdienst beschließt den Tag. Der Sonderbus aus Südwestfalen startet am 18. September um 4.30 Uhr an der St. Joseph-Kirche in Siegen-Weidenau. Rückkehr gegen 22.30 Uhr. Ein Unkostenbeitrag zwischen 35,00 und 55,00 € (je nach Teilnehmerzahl) wird erbeten. Unterstützung ist möglich und kann im Dekanat erfragt werden.

Die Anmeldung ist ab sofort im Dekanatsbüro möglich unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0271-303 7 10 10 Weitere Informationen: https://www.bundesverband-lebensrecht.de/marsch-fuer-das-leben/#toggle-id-1

Zur weiteren Verewndung können sie hier den Handzettel für den Sonderbus am Weidenau herunterladen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.