Nachrichten

Aschekreuz "to go"

Das K3-Katholische Kirche in der Stadt und das Geistliche Zentrum Eremitage Franziskus bieten zum Aschermittwoch das Aschekreuz "to go" an.

Start ist mit einer Andacht um 12.00 Uhr in der St. Michael-Kirche in Siegen. Danach besteht bis 17.00 Uhr in der Kirche die Möglichkeit das Aschekreuz zu empfangen. An drei Impulsstationen kann man sich den Themen "Mit ewiger Liebe habe ich dich geliebt, "Leere Versprechen" und "Neuwerdung" der Fastenzeit annähern. Bei Kaffee und Tee besteht auch die Möglichkeit zum Gespräch. 

 

Gebet um Frieden für die Ukraine

Siegen-Weidenau. Zahlreiche Beterinnen und Beter haben sich am Samstag, 26. Februar, in der St. Joseph-Kirche versammelt, um gemeinsam mit den ukrainischen Katholiken im Siegerland für den Frieden zu beten.

In St. Joseph feiern die Ukrainer monatlich ihren Gottesdienst. Pfarrer Andriy Radyk, Seelsorger für die ukrainischen Katholiken im Erzbistum Paderborn und im Bistum Münster, berichtete über die aktuelle Situation in sienem Land und dankte allen Teilnehmenden für die große Anteilnahme. Er hatte die Ikone der Muttergottes von der immerwährenden Hilfe im Gepäck, mit welcher er die Anwesenden segnete.

Weiterlesen: Gebet um Frieden...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.