Nachrichten

Grenzenlos - Alle.Gemeinsam.Überall

Interkulturelle Bildung soll die Menschen dazu befähigen, sich mit kultureller Vielfalt konstruktiv auseinanderzusetzen. Die damit verbundenen Lernprozesse zielen auf das gegenseitige Verstehen und die Wertschätzung kultureller Andersheit, auf bereichernde Perspektivwechsel als Erweiterung der eigenen Wahrnehmung und auf einen toleranten Umgang miteinander.

Eine solche Haltung trägt dazu bei, Diskriminierungen zu verhindern oder abzubauen und Gleichberechtigung zu unterstützen (Josef Freise: Interkulturelle Bildung in der Einwanderungsgesellschaft).

Weiterlesen: Grenzenlos -...

Superintendent wiedergewählt – Dechant Köhle gratuliert

Bei der Versammlung der Siegener Kreissynode, die wegen der Corona-Pandemie erstmals in der Siegerlandhalle stattfand, wurde Superintendent Peter-Thomas Stuberg in seinem Amt bestätigt. Für den 61-Jährigen votierten 87 Prozent der Synodalen. Dechant Köhle, der als Gast an der Synode teilnahm, gratulierte dem Neugewählten mit einem Geschenk und überbrachte die Glückwünsche des Dekanats Siegen: „Ich freue mich auf die Fortführung der guten ökumenischen Zusammenarbeit mit Ihnen!“

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.