Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Herzlich Willkommen Susanne Sprengard!

Susanne Sprengard ist seit dem 1. Juli 2019 im Dekanat Siegen neue Referentin für den Bereich Jugend und Familie. Gemeinsam mit Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen wird Frau Sprengard im Sinne des Zukunftsbildes die Jugendpastoral des Dekanats mitgestalten.

Ihre berufliche Biografie gleicht einem Wanderweg mit unterschiedlichen Stationen.

Weiterlesen: Herzlich...

Spiritueller Sommer – ein Oasentag mit Schwester Wasser

Eremitage. Der letzte Freitag im Juni schien wie geplant für einen Tag zum Thema Wasser. Schon beim Ankommen erblickte man vor der Klosterkirche einen Brunnen unter einem Beduinenzelt. Hier sprudelte Wasser belebend für die Füße aber auch frisches kühles Wasser zum Trinken. Im Laufe des Nachmittags gab es immer wieder sehr intensive Gespräche am Brunnenrand mit den 25 Teilnehmern aber auch mit vorbeikommenden Wanderern oder Hospizbesuchern. Hier war ein Ort für franziskanische Wasserlegenden, die die Bedeutung des Weges zur Quelle aufzeigten. Alexandra Podstawa, Mitglied der franziskanischen Gemeinschaft zeigte immer wieder Parallelen zum Leben des Heiligen Franziskus auf.  In der gerne gesuchten Kühle der Kirche gab es Klangmeditationen und ein Lauschen in die Stille. Klangpädagogin Kerstin Skupin verstand es, Wassermelodien zu zaubern.

Weiterlesen: Spiritueller...

Vom Primat der Evangelisierung und dem „Sensus Ecclesiae“ – Stellungnahme des Dekanates Siegen zum Brief von Papst Franziskus an das pilgernde Volk Gottes in Deutschland

Die Bibel  berichtet davon, dass Jesus zu Petrus sagte: „Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen“(Mt 16,18).
An anderer Stelle sagt Jesus zu Petrus: „Weide meine Schafe“ (Joh 21, 17). Diese Stellen bezeugen, dass Jesus den Fischer Petrus zum Garant der Einheit der Kirche macht, zum ersten Papst. Als solcher soll er die Kirche leiten und ihre Einheit garantieren.

Weiterlesen: Vom Primat der...

Siegprozession nach Kevelaer

Wallfahrt der Siegprozession nach Kevelaer

Die diesjährige 139. Wallfahrt der Siegprozession nach Kevelaer findet am 17./18.  August 2019 unter dem Motto „Herr, wohin sollen wir gehen?.“ (Joh. 6,68) statt. Das Pontifikalamt am Sonntag, den 18. August, findet um 10:00 Uhr mit dem Bischof von Oradea Mare in Rumänien, László Böcskei statt.

Der Fahrpreis für die Hin- und Rückfahrt beträgt dieses Jahr für Erwachsene je 23,00€ und für Jugendlichen zwischen 13 und 16 Jahren je 16,00€. Kinder bis 12 Jahre fahren kostenlos mit.

Weiterlesen: Siegprozession...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen