Nachrichten aus dem Dekanat – für das Dekanat

Martina Schneider im K³ verabschiedet

„Martina war nicht erst seit der offiziellen Eröffnung des K³ dabei, sondern auch schon vorher in der Konzeptions- und Planungsgruppe für den „Geistlichen Ort im Herzen der Stadt“ beteiligt“ hob Dechant Köhle in seiner Dankesrede hervor, die er im Rahmen einer kleinen Feierstunde an die Projektreferentin und die geladenen Gäste richtete. „Sie hat diesen Ort dadurch entscheidend mit geprägt. Ihre gute Vernetzung mit den ehren- und hauptamtlich Tätigen in Siegen, aber auch ihre langjährige Erfahrung in der Seelsorgearbeit kamen der Einrichtung dabei zugute.“

Weiterlesen: Martina Schneider...

Neue Messlektionare

Neu auf Gottes Wort hören


Weihbischof Berenbrinker überreicht Lektionare an Vertreter aus den 19 Dekanaten des Erzbistums Paderborn
Paderborn (pdp). „Das Wort Gottes will nicht allein verstanden werden, es will uns anrühren und berühren. Es ist für uns Hilfe zum Leben, schenkt uns Orientierung und Halt, Trost und Leben. Das Wort Gottes ist für uns ein Licht in unserem Leben.“ Das sagte Weihbischof Hubert Berenbrinker im Pontifikalamt am Christkönigsonntag im Hohen Dom zu Paderborn, in dem er Vertretern aus den 19 Dekanaten des Erzbistums Paderborn jeweils ein neues Messlektionar feierlich überreichte. Das Erzbistum Paderborn stellt allen Kirchen und Kapellen, in denen regelmäßig eine Sonntagsmesse oder sonntägliche Wort-Gottes-Feiern gefeiert wird, das erste Lektionar kostenlos zur Verfügung.

Weiterlesen: Neue Messlektionare

Der Wille zur Ökumene ist da!

Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker besuchte Ev. Kirchenkreis Siegen

Im Zuge der Visitation des Dekanats Siegen besuchte Erzbischof Hans-Josef Becker am vergangenen Dienstag (30. Oktober 2018) den Evangelischen Kirchenkreis Siegen und führte ein längeres Gespräch mit Superintendent Peter-Thomas Stuberg.  

Weiterlesen: Der Wille zur...

Diese Geistlichen sind von den Ergebnissen genauso erschüttert wie Sie alle

Brief des Erzbischofs an die Gemeinden zum sexuellen Missbrauch Minderjähriger
 
In einem Brief wandte der Paderborner Erzbischof, Hans-Josef Becker,
an die Gläubigen in den Gemeinden des Erzbistums.
Er geht darin auf die Thematik des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger ein.
Lesen Sie den Text hier: Brief des Erzbischofes
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen