„ Ich glaub`an dich!“ - Ministrantenwalfahrt in Osnabrück

Am 6. Juni 2020 ist es wieder soweit. Nach  Kevelar (2009)/12) und Paderborn (2016) findet die vierte Ministrantenwallfahrt in  Osnabrück statt. 
Zu diesem Highlight werden an diesem Tag 8.000 Ministrant*innen mit ihren Begleiter*innen aus den (Erz-) bistümern Aachen, Essen, Hamburg, Hildesheim, Köln, Münster, Paderborn und Osnabrück erwartet.
Bundesweit wirken rund 360.000 Kinder und Jugendliche über

Weiterlesen: „ Ich glaub`an...

Kinder- und Jugendrechte-Preis 2019! Mach mit!

Macht mit beim Kinder– und Jugendrechte-Preis 2019 und reicht uns bis zum 01.11.2019 eure Beiträge zu den Kinderrechten der UN-Kinderrechtskonvention ein. Egal welche kreativen Projekte ihr umsetzt, wie z. B. Insta-Storys, Videoclips, Fotostorys, Lieder/Songs, Events, Themenabende, Theater, selbst ausgedachte Spiele… alles ist möglich. Ziel ist es, dass ihr eure Rechte kennenlernt, euch mit ihnen auseinandersetzt und die Öffentlichkeit daran teilhaben lasst. Am 07.12.2019 werden alle beteiligten Gruppen zu einem tollen Kinder– und Jugendrechtetag in das Jugendbegegnungszentrum Arnsberg eingeladen. Neben einem Rahmenprogramm wird die große Preisverleihung des Kinder– und Jugendrechtepreises 2019 stattfinden.
Weitere Infos findet ihr hier im Flyer.

Weltweit engagiert: Freiwilligendienst eröffnet neue Perspektiven

Bewerbungsverfahren für Freiwilligendienst des mundus Eine Welt e.V. läuft

Paderborn. Mit der Reise in ihre Einsatzstellen beginnt in diesen Tagen für mundus-Freiwillige aus Hamm, Dortmund, Paderborn und Umgebung ein neuer Lebensabschnitt. Sie engagieren sich für ein Jahr in sozialen Projekten in Mittel- und Südamerika, Osteuropa und im südlichen Afrika. Die jungen Menschen unterstützen Kindertageseinrichtungen, Jugendzentren, Schulen und Internate. Sie leben in teils einfachen Verhältnissen gemeinsam mit den Partnern und Partnerinnen vor Ort. „Der Dienst trägt nicht nur zur persönlichen Entwicklung der Freiwilligen bei, sondern fördert internationale Partnerschaften und globales Lernen auf beiden Seiten“, erklärt Referentin Theresa Rode. Alle Einsatzstellen basieren auf langjährigen Kooperationen mit deutschen Verbänden und Initiativen im Erzbistum Paderborn.

Weiterlesen: Weltweit...

„Es ist Zeit, aufzustehen und zu handeln“


BDKJ-Diözesanversammlung tagt zu hochaktuellen Themen
Hardehausen/Paderborn. „Lass‘ uns was bewegen“ mit den Worten des 72-Stunden-Aktions-Songs wurde die diesjährige Diözesanversammlung des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) eröffnet. Der BDKJ macht sich in Zukunft vermehrt für geschlechtersensible Sprache und die aktive Einbindung der Interessen von Jugendlichen in Kirche und Gesellschaft stark. Zudem wird die „Aktion Dreikönigssingen“ in Zukunft weiter vorangetragen. Dies waren Ergebnisse der Diözesanversammlung des BDKJ im Erzbistum Paderborn, die am vergangenen Wochenende im Jugendhaus Hardehausen tagte.

Weiterlesen: „Es ist Zeit,...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen