Jugendleiter/In-Card

Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche  Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber/-innen.

Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen. Im Erzbistum Paderborn können die Anträge über das Online-Portal http://www.juleica.de/ gestellt werden.

Zwar wird dadurch die Beantragung der Juleica für den Antragsteller vereinfacht und, wenn alles gut läuft, die Wartezeit bis zur Aushändigung verkürzt. Dennoch ist es erforderlich, im zuständigen Dekanatsbüro, welches mit der Prüfung der Anträge beauftragt ist, schriftlich oder per Scan eine Bestätigung des Trägers und die notwendigen Ausbildungsnachweise in Kopie (30 Zeitstunden Ausbildung, 12 Stunden Erste-Hilfe Kurs) einzureichen.

Um das Antragsverfahren für alle Beteiligten zu vereinfachen und zu verkürzen, bitten wir deshalb darum, parallel zur Online-Beantragung die schriftlichen Unterlagen (Bestätigung des Trägers, Ausbildungsnachweise und Nachweis Erste-Hilfe Kurs, jeweils in Kopie) im Dekanatsbüro Siegen, Häutebachweg 5, 57072 Siegen einzureichen. Dies gilt natürlich nur für Jugendleiter deren Träger seinen Sitz im Dekanat Siegen hat.

Alle für die Antragstellung wichtigen Informationen findet ihr auch auf den Seiten des BDKJ-Diözesanverbandes.
Die Vorlage "Bestätigung des Trägers" könnte ihr euch hier herunterladen.

Ansprechpartnerin im Dekanatsbüro Siegen:
Katharina Windisch
Referentin für Jugend und Familie
Tel.: 0271/ 3037 1011 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.