Kontemplatives Pilgern

, ,
Gottes Spuren können in der Schöpfung, in Himmel und Erde wahrgenommen werden.

Diese Überzeugung zieht sich wie ein roter Faden durch die franziskanische Spiritualität. Eine kleine Perle an mystischem Weisheitstext aus dem franziskanischen Umfeld, die Scala Divini Amoris geht noch einen Schritt weiter. Der Autor bringt die Eigenschaften der Elemente mit Eigenschaften Gottes in Verbindung. Dieser Ansatz vertiefen wir bei einer kontemplativen Pilgerwanderung (10-15 km).

Laufstrecke 10-15 km

Leitung: Sr. Elisabeth Bäbler, Geistliches Zentrum Eremitage Franziskus

Anmeldung: sr.elisabeth@gz-franziskus.de / 0271 22296052 oder über die Homepage

Genauere Informationen über Treffpunkt und Streckenverlauf erhalten Sie nach der Anmeldung